VISCOPIC Pins How-To-Serie Teil 3 – Das VISCOPIC Portal

VISCOPIC Pins How-To-Serie Teil 3 – Das VISCOPIC Portal

Im VISCOPIC Portal können Sie Workflows speichern, Ihre Geräte und Nutzer verwalten und Inhalte freigeben und Geräten zuordnen. Ihre Daten sind im Portal nur für Sie zugänglich und vor unautorisiertem Zugriff geschützt. Besuchen Sie das Portal unter portal.viscopic.com. Sie müssen sich mit Ihrer Mailadresse und Ihrem Passwort einloggen, um Ihre Inhalte zu verwalten. In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen zum VISCOPIC Portal.

Auf der Startseite wird ein Überblick über Ihre Organisation gegeben. Hier können Sie einsehen, wie viele Benutzer, Geräte und Workflows bei Ihrer Organisation registriert sind. Auch gibt die Startseite Informationen darüber, welche VISCOPIC Produkte Sie nutzen und über welche Lizenzen Sie verfügen.

Im Menü auf der linken Seite können verschiedene Bereiche aufgerufen werden, unter denen Einstellungen vorgenommen werden können. 

Der Reiter Organization Users enthält alle in Ihrer Organisation registrierten Nutzer mit Email Adresse und Art der Lizenz. Hier können die Nutzer der Software verwaltet werden.

         

Im Abschnitt Viewer Devices können neue Geräte registriert werden. Mit dem Plus-Button oben rechts erzeugen Sie einen QR-Code, welchen sie im Pins Viewer auf Ihrem Gerät einscannen können. So wird das Gerät registriert und Sie können Ihre generierten Workflows darauf abspielen.

Unter Device Groups können Gruppen mit mehreren Geräten angelegt werden. Dies ist vor allem hilfreich, wenn ein Workflow für eine große Anzahl an Geräten freigegeben werden soll. Werden mehrere Geräte in einer Gruppe zusammengefasst, kann bei der Freigabe der Workflows die Gruppe ausgewählt werden, um den Workflow für alle enthaltenen Geräte freizugeben.

Der Bereich Pins Projects beinhaltet alle über den ‘Save-Online’-Button im Editor hochgeladenen Pins Projekte. Hier können diese heruntergeladen werden.

Um Workflows auf einem Endgerät abzuspielen, müssen diese vorher für das Gerät freigegeben werden. Im Abschnitt Pins Workflows sehen Sie eine Übersicht aller erstellter und ins Portal hochgeladener Workflows. Mit dem ‘Bearbeiten’-Tool links neben dem Namen des Workflows können Sie diesen bearbeiten. Klicken Sie hierzu auf das Editier-Icon. Ein Fenster mit Informationen über den ausgewählten Workflow öffnet sich. Hier können Sie dessen Namen, Status und die Freigabe für verschiedene Geräte bearbeiten.

Im Abschnitt Licenses werden die Möglichkeit zur Verwaltung und genauere Informationen zu den erworbenen Lizenzen gegeben. Hier ist einsehbar, welche Lizenz für welchen Zeitraum gültig ist und wie viele der Lizenzen in Verwendung sind. 

Der Reiter Downloads stellt alle verfügbaren Releases der VISCOPIC Softwareprodukte zur Verfügung. In diesem Bereich können Sie die neuesten Versionen der Produkte herunterladen.



Once every quarter we inform you about all news concerning our company.

Please, fill in the subscription form. Information marked with * are mandatory.

Wir informieren Sie alle drei Monate über aktuelle Geschehnisse in unserem Unternehmen.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.