LearnTec Karlsruhe 2019 – Pressemitteilung

LearnTec Karlsruhe 2019 – Pressemitteilung

VISCOPIC stellt neue Produktinnovationen auf der LearnTec Messe in Karlsruhe vor

München, 05.02.2019. Bei der LearnTec Fachmesse für digitale Bildung vom 29. -31. Januar 2019 in Karlsruhe ist das Start Up VISCOPIC als Aussteller und Experte für digitales Lernen vertreten. An Stand Nummer J40 in Halle 2 präsentiert das junge 3D- und Augmented Reality Unternehmen, wie seine Softwarelösungen Steps, Pins und Polygons den Bereich der Schulung verändern und digitale Lerntrends setzen.

Auf der Fachmesse für digitale Bildung und dem europaweit renommierten Kongress wird die wachsende Bedeutung von digitaler Bildung deutlich. Die Veranstaltung bringt Bildungsexperten und Fachpublikum aus der E-Learning Anwender- und Bildungsbranche sowie Entscheider aller Wirtschaftsbranchen und öffentliche Träger zusammen. Nahezu alle relevanten Anbieter digitaler Bildung sind auf der LearnTec vertreten.

An seinem Stand stellt VISCOPIC seine Produktinnovationen vor. Die drei Anwendungen Steps, Pins und Polygons verändern die Arbeit in verschiedensten Arbeitsfeldern in Zeiten der Digitalisierung maßgeblich. Im Bereich Schulung und Training erzielt der Einsatz von Augmented Reality durch die Softwarelösungen von VISCOPIC enorme Verbesserung der Effizienz und der Qualität.

Mit VISCOPIC Steps können eigenhändig 3D Inhalte und Animationen erstellt werden. VISCOPIC Pins ermöglicht es jedem auch ohne Programmierkenntnisse Augmented Reality Inhalte zu erstellen. Durch das Programm VISCOPIC Polygons wird das Echtzeit-Streaming von Modellen auf die Microsoft HoloLens möglich.

Die Anwendungsfälle der Augmented Reality Applikationen von VISCOPIC sind vielfältig – jedoch hat vor allem der Bereich der Schulung ein sehr großes Potenzial für die immersive Technologie. Wenn beispielsweise Gefahrensituationen trainiert werden sollen, bestimmte Maschinen für Schulungszwecke nicht zu Verfügung stehen oder eine Schulung durch großen Aufwand ineffizient wäre, bringen AR-Lösungen einen immensen Vorteil. Aus diesem Grund ist der Ausbildungssektor nach einer Umfrage des Harvard Business Reviews mit einem Anteil von etwa 54 Prozent Vorreiter, wenn es um das Interesse an AR-Applikationen geht. Mit 57 Prozent wurde dieser Bereich auch als der mit dem größten Potenzial für den Einsatz von AR eingeschätzt.

Der Auftritt auf der Messe ist eine Möglichkeit für VISCOPIC, das Interesse der über 10.000 Besucherinnen und Besucher mit Produktdemonstrationen zu wecken, diese zu informieren und durch Showcases zu begeistern. Während mehreren geführten Touren können die Besucher täglich Einblicke in die Produkte von VISCOPIC gewinnen und sich bei Produktdemonstrationen und einer Vorstellung des Unternehmens weiterhin informieren. Der Stand von VISCOPIC ist zu jeder Zeit  von Interessenten aus allen Bereichen, die mehr über die Produkte des Unternehmens erfahren wollen gut besucht.

Der 30 minütige Vortrag von Marco Maier, dem Managing Director von VISCOPIC, auf der LearnTec zum Thema  „Erstellen von AR-Schulungsinhalte ohne Programmierkenntnisse durch VISCOPIC Pins“  führt weitere interessierte Messebesucher an den Stand des Unternehmens, welche sich dort weiter über eine mögliche Integration der Produkte von VISCOPIC informieren.

Die große Übereinstimmung der Besucher mit der Zielgruppe von VISCOPIC macht die LearnTec zu einer Fokusmesse, auf der das Startup auch nächstes Jahr als Aussteller vertreten sein wird – denn E-Learning, vor allem durch erweiterte Realität, ist mehr denn je Bestandteil von ganzheitlichen Bildungskonzepten.



Once every quarter we inform you about all news concerning our company.

Please, fill in the subscription form. Information marked with * are mandatory.

Wir informieren Sie alle drei Monate über aktuelle Geschehnisse in unserem Unternehmen.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.